Veranstaltung des Monats – Januar

Event-Tipps für echte Charaktere.

In unserer Reihe „Event-Tipps des Monats” stellen wir Ihnen in vierwöchigem Abstand die sehenswertesten Erlebnisse vor, die in naher Zukunft stattfinden. Vom Starkbierfest am Nockherberg bis zum Striezelmarkt, vom Allgäu bis Nordfriesland haben wir den deutschen Veranstaltungskalender durchstöbert und die schönsten Tipps für Sie zusammengestellt. Bester Charakter garantiert! Und wer weiß? Vielleicht sieht man sich ja bereits beim nächsten Event. 

Tradition mit Weitblick.

Seit den goldenen Zwanzigern begeistert die Grüne Woche Besucher aus unterschiedlichsten Ländern und Bereichen, die Lebensmittel mit echtem Charakter suchen. Aber hier werden nicht nur Traditionen gepflegt, sondern gleichzeitig Innovationen für das fortlaufende Bestehen geschaffen. Nachwachsende Rohstoffe, Bio-Produkte, der ländliche Raum von Morgen und, und, und … Genau das Richtige für alle, die in eine grüne, echte Zukunft blicken möchten und diese (kulinarisch) in vollen Zügen genießen wollen.

Von Vielfalt und Tiefgang.

Das reicht Ihnen noch nicht? Macht nichts, das war es auch noch nicht! Neben den fast 2.000 Ausstellern bietet Ihnen die Grüne Woche mehr als 300 Foren, Kongresse, Ausschusssitzungen und Seminare. Hier auf Höhepunkte hinzuweisen, ist sichtlich schwierig. Müssten wir uns allerdings entscheiden, würden wir Ihnen das Global Forum for Food and Agriculture empfehlen. Wenn Sie also lieber in die Tiefe gehen, als nur an der Oberfläche zu kratzen, sollten Sie sich schnell Tickets sichern: https://www.gruenewoche.de/FuerBesucher/Tickets/.
 
Ort: Berlin
Datum: 17.01.–26.01.2020 

Say Cheese around the World – Bavarian Made.

Wenn alle Amerikaner plötzlich Lederhosen tragen und Bier aus Maßkrügen trinken, dann ist wieder Oktoberfest. DAS deutsche Event, das auch jenseits des großen Teiches gefeiert wird. Und mit dabei: unser St.Mang in der US-Version Bavarian Made.

Hobby des Monats Januar – Räuchern.

Jetzt geht’s ran an den Speck! Von geräuchertem Fleisch können Sie gar nicht genug bekommen? Dann sollten Sie ihre Leidenschaft zum Hobby machen. Verleihen Sie ihrem Lieblingsessen einen ganz eigenen, charakteristischen Geschmack und räuchern Sie einfach selbst.

Das Unternehmen St.Mang.

Seit über 110 Jahren stellen wir im Mang-Käsewerk im Allgäu traditionelle Weichkäse-Spezialitäten her und erlebten dabei eine bewegte Geschichte, zwischen Regionalität und dem Erhalt ursprünglicher Werte, bei einer Produktion auf dem neuesten Stand der Technik.