Deftiger Hot Dog mit Rubius würzig von Springlane

25 min
Einfach
2 frische Laugenstangen
2 EL süßer Senf
4 EL Krautsalat
4 Radieschen
60 g St. Mang Rubius
1⁄2 Bund Schnittlauch
2 EL Sonnenblumenöl
4 kleine Rostbratwürstchen
2 EL Röstzwiebeln

Zubereitung:

Und so einfach gelingt es.

1. Radieschen und Schnittlauch waschen. Radieschen in Scheiben, Schnittlauch in feine Ringe schneiden. St. Mang Rubius in Scheiben schneiden.

2. Laugenstangen längs aufschneiden, sodass die Hälften noch zusammenhängen und mit süßem Senf bestreichen. Mit Krautsalat und Radieschen belegen.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Rostbratwürstchen darin rundherum braten, bis sie knusprig sind. Käsescheiben auf die Würstchen legen, einen Schuss Wasser in die Pfanne geben und einen Deckel daraufsetzen, bis der Käse geschmolzen ist.

4. Überbackene Würstchen auf die belegten Laugenstangen geben. Hot Dogs mit Röstzwiebeln und Schnittlauch toppen.

St.Mang Rubius.

Der Würzige.

Der Rubius mit kräftigem Charakter. Würzig im Geschmack, dabei aber von herrlicher Cremigkeit und besonders zart im Biss. 

Nährwertangaben pro 100 g:

Fettgehalt: 55 % Fett i.Tr., 180 g, 
Brennwert: 1314 kJ/317 kcal, 
Fett: 27 g, 
gesättigte Fettsäuren: 18 g, 
Kohlenhydrate: < 0,5 g, 
davon Zucker: < 0,5 g, 
Eiweiß: 18 g, 
Salz: 1,8 g, 
Cholesterin: 100 mg

Köstliche Rubius-Rezepte.

Heiße und kalte Gerichte mit Rubius.