Gefüllter Hackfleisch-Kürbis mit überbackenem Rubius

50 min
Einfach

1 St. Mang Rubius

1 Hokkaido Kürbis

1 Zehe Knoblauch

2 Zwiebeln

400 g Hackfleisch

2 EL Öl

2 Zweige Salbei

2 Zweige Thymian

¼ TL Chiliflocken

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Und so einfach gelingt es.

1.
Backofen auf 200°C (180°C Umluft) vorheizen. Kürbis gründlich waschen. Den Deckel im oberen Viertel abschneiden und Fasern und Kerne mit einem Löffel herausnehmen und beiseitestellen. Kürbis mit Deckel in eine Ofenform geben und für 15 Minuten im Ofen garen.

2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne mit 2 EL Öl erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln dazugeben und alles etwas anbraten, bis es leicht gebräunt ist. Das Hackfleisch zusammen mit dem Kürbisfruchtfleisch dazugeben und mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen. St.Mang Rubius in kleine Stücken schneiden und zur Hälfte in die Fleisch-Mischung untermischen.

3.
Den Kürbis aus dem Ofen nehmen, mit der Fleischmischung füllen. Den restlichen St.Mang Rubius auf dem Kürbis verteilen und mit Thymian und Salbei würzen. 15-20 Minuten im Ofen backen.

 

St.Mang Rubius.

Der Würzige.

Der Rubius mit kräftigem Charakter. Würzig im Geschmack, dabei aber von herrlicher Cremigkeit und besonders zart im Biss. 

Nährwertangaben pro 100 g:

Fettgehalt: 55 % Fett i.Tr., 180 g, 
Brennwert: 1314 kJ/317 kcal, 
Fett: 27 g, 
gesättigte Fettsäuren: 18 g, 
Kohlenhydrate: < 0,5 g, 
davon Zucker: < 0,5 g, 
Eiweiß: 18 g, 
Salz: 1,8 g, 
Cholesterin: 100 mg

Köstliche Rubius-Rezepte.

Heiße und kalte Gerichte mit Rubius.