Gnocchipfanne mit Champignons und St. Mang original Allgäuer Limburger

25 min
Einfach
100 g St. Mang original Allgäuer Limburger 40% Fett i. Tr.
600 g Gnocchis
350 g Champignons
50 g Rucola
20 g Tomatenmarkt
200 ml Gemüsebrühe
50 ml Sahne
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung

Und so einfach gelingt es.

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Schmutz von den Champignons entfernen und diese in Scheiben schneiden. Alles in eine große Pfanne geben und gemeinsam kurz an-braten. Die Gnocchi hinzugeben und ebenso mitanbraten.

2.
Das Tomatenmark in die Gemüsebrühe einrühren und dann die Brühe mit in die Pfanne zu den anderen Zutaten geben. Den Limburger in Würfel schneiden und Limburger sowie Sahne auch in die Pfanne geben.

3.
Alles mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und schließlich auf Tellern mit frischem Rucola garniert servieren.
Guten Appetit!

Pro Portion ca. 1712 kJ; 409 kcal; KH 162,2 g; E 20,2 g; F 12,6 g Arbeitszeit ca. 25 Minuten

St.Mang Limburger.

Das Original.

Der klassische Limburger, nach dem Originalrezept, das Carl Hirnbein 1829 aus Belgien ins Allgäu mitbrachte und sich durch Franz Mang etablieren konnte.

Nährwertangaben pro 100  g:

Fettgehalt: 40 % Fett i.Tr., 200  g, 
Brennwert: 1103  kJ/265  kcal,
Fett: 19  g, 
gesättigte Fettsäuren: 12  g, 
Kohlenhydrate: < 0,5  g
davon Zucker: < 0,5  g,
Eiweiß: 23  g,
Salz: 2,3  g, 
Cholesterin: 60  mg

Köstliche Limburger-Rezepte.

Heiße und kalte Gerichte mit Limburger.