Spinat-Kässpatzen mit Chorizo und RUBIUS Mild

55 min
Einfach
1 Pckg RUBIUS Mild
300 g Weizenmehl
200 g tiefgefrorenen Blattspinat
200 ml Wasser
150 g Chorizo
4 St Eier
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Spinat auftauen. Käse in kleine Stückchen schneiden. Die Chorizo in der Mitte zerteilen und dann in dünne Scheiben schneiden. Alles beiseitestellen.

2. Für die Spätzle den Spinat Mit dem Stabmixer pürieren. Eier, Salz, Mehl und Wasser hinzugeben und mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig anrühren.In einem Topf Salzwasser aufkochen. Spätzleteig portionsweise mit einer Spätzlehobel in das siedende leicht gesalzene Wasser hobeln. Kochen, bis die Spätzle an die Oberfläche schwimmen. Mit einem Schaumlöffel abschöpfen. Vorgang mit restlichem Teig wiederholen.

3. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Chorizo ganz leicht anschwitzen. Die Spätzle darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten, anschließend den Käse unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten.

St.Mang Rubius.

Der Milde.

Der original Rubius mit dem sanften Charakter. Mild-würzig im Geschmack und von besonders geschmeidiger Textur durch einen Fettgehalt von 55 % i Tr.  

Nährwertangaben pro 100 g:

Fettgehalt: 55 % Fett i.Tr., 180 g, 
Brennwert: 1314 kJ/317 kcal, 
Fett: 27 g, 
gesättigte Fettsäuren: 18 g, 
Kohlenhydrate: < 0,5 g, 
davon Zucker: < 0,5 g, 
Eiweiß: 18g, 
Salz: 1,8 g, 
Cholesterin: 100 mg

Köstliche Rubius-Rezepte.

Heiße und kalte Gerichte mit Rubius.