Veggie Burger mit St. Mang - Limburger “Das Original”

45 min
Einfach
400g St. Mang Limburger (40%) 
4 Burgerbrötchen
300g Champignons
100g Kichererbsenmehl
2 rote Zwiebeln 
2 Salatherzen 
2 Tomaten
2 Süßkartoffeln
4 EL Mayonnaise 
300g Joghurt 3,8%
2 TL Zucker
2 EL Balsamico Essig 
4 EL Öl

Zubereitung:

Und so einfach gelingt es.

1. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Süßkartoffelhälften in ca. 1 cm dicke Pommes schneiden und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Alles mit etwas Öl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen für 20-30 Min. backen, bis die Pommes außen goldbraun und innen weich sind.

2. Zwiebeln halbieren, abziehen und in feine Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebelstreifen darin 3-4 Min. andünsten. 1 EL Balsamico Essig und 1 TL Zucker hinzugeben und weitere 3-4 Min. braten, bis die Zwiebeln weich und karamellisiert sind. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

3. Champignons grob in eine große Schüssel raspeln. Kichererbsenmehl und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser hinzufügen und alles gründlich vermengen. Aus der Masse flache Burger formen und diese nur von außen salzen. Sollte die Masse etwas zu weich sein, noch etwas Kichererbsenmehl hinzufügen.

4. St. Mang Limburger Original längs in 4 Scheiben schneiden. Öl in einer großen, am besten beschichteten, Pfanne erhitzen. Burger in die Pfanne geben, etwas platter drücken und ca. 4 Min. anbraten. Danach wenden, jeden Burger mit 2 Scheiben Käse belegen und weitere 4-5 Min. anbraten, bis die Oberfläche goldbraun und das Innere der Burger durchgegart ist. Dabei den Deckel aufsetzen, dann schmilzt der Käse besser.

5. Vom Salatherz die Blätter abtrennen. Tomate in Scheiben schneiden. In einer kleinen Schüssel Joghurt mit Mayonnaise verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Burgerbrötchen aufschneiden und kurz im Ofen mit aufbacken.

6. Brötchenhälften mit ein wenig Joghurt-Mayonnaise bestreichen. Die Brötchen mit Salat, Tomaten, Burger und Zwiebeln belegen. Süßkartoffelpommes und restlichen Dip dazu genießen.

St.Mang Limburger.

Das Original.

Der klassische Limburger, nach dem Originalrezept, das Carl Hirnbein 1829 aus Belgien ins Allgäu mitbrachte und sich durch Franz Mang etablieren konnte.

Nährwertangaben pro 100  g:

Fettgehalt: 40 % Fett i.Tr., 200  g, 
Brennwert: 1103  kJ/265  kcal,
Fett: 19  g, 
gesättigte Fettsäuren: 12  g, 
Kohlenhydrate: < 0,5  g
davon Zucker: < 0,5  g,
Eiweiß: 23  g,
Salz: 2,3  g, 
Cholesterin: 60  mg

Köstliche Limburger-Rezepte.

Heiße und kalte Gerichte mit Limburger.